freundinnen

19 Jun
vorgestern nacht habe ich von einer freundin geträumt, mit der ich einige jahre im internat war. lange waren wir sehr gute freundinnen, bis wir uns vor 20 jahren gänzlich aus den augen verloren haben, da wir auch in unterschiedlichen ländern leben. ich nahm den traum als zeichen und beschloss, diese freundschaft wiederzubeleben.

gestern spaziere ich, wie so oft, durch die innenstadt richtung büro, disco-musik in meinen ohren.  plan des tages: diese freundin ausfindig machen. gerade will ich die straße überqueren, da erblicke ich sie; sie, meine freundin aus dem traum, sitzt in einem café. im selben augenblick erblickt sie mich. zwei stunden express-austausch, zwei tassen kaffee und eine dose red bull auf nüchternen magen später, konnte von konzentriertem arbeiten im büro keine rede sein. ich war zu aufgeregt und aufgekratzt und schwelgte lieber in erinnerungen.

am abend ging es weiter. brötchen und wein im schwarzen kameel. dazu die erkenntnis, dass freundschaften lange pausen überstehen können. es fühlte sich an, wie immer.
am nebentisch saßen zwei ältere herren, deren bekanntschaft wir gemacht haben, als meine freundin und ich uns um die rechnung stritten. da musste einer von ihnen eingreifen und bei dieser aktion hat sich herausgestellt, dass diese zwei herren ähnliches verband wie uns zwei, sie waren anfang der 1960er jahre gemeinsam in der schule gewesen. jetzt, in der pension, hatten sie ihre freundschaft wiederbelebt und trafen sich regelmäßig. gestern, das war ein tag der zufälle und begegnungen.

eine gute gelegenheit, in diesem zusammenhang den film freundinnen aus dem jahr 1988 zu erwähnen.

der film beginnt damit, dass bette midler, ein weltstar, vor einem großen konzert einen anruf erhält und ihre tournee auf der stelle abbricht.
sie reist nach san fransisco zu ihrer todkranken freundin barbara hershey. gemeinsam verbringen sie den sommer in einem strandhaus, wo wir die geschichte ihrer langjährigen freundschaft erfahren. sie beginnt in der jugendzeit der zwei frauen. midler ist angehende künstlerin, hershey ein reiches mädchen aus gutem hause. ihre freundschaft wird drei jahrzehnte andauern. neben guten zeiten gehören auch streit, eifersucht, enttäuschungen, vorwürfe, trennungen und wiederbegegnungen dazu.
freundinnen, im original beaches, ist ein melodramatischer und kitschiger film, der vor allem auf die emotionen der weiblichen zuschauer hinzielt. er hat seine längen und ist auch kein meisterwerk, dennoch zeigt er, dass eine freundschaft auch enttäuschungen und verletzungen überdauern kann. zumindest im film. schön zum ansehen.
the world is yours,

b.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: