ein kannibale und zwei söhne

8 Jun

den 12. juni fett im kalender anstreichen. denn an diesem tag wird der französich-israelische film the other son einmalig im künstlerhauskino gezeigt.

sonder 18-jährige joseph möchte gerade seinen militärdienst bei der israelischen armee antreten, als sich durch einen bluttest herausstellt, dass er nicht das leibliche kind seiner eltern ist.er wurde während des zweiten golfkriegs 1991 mit dem palästinen-sischen baby yassin aus der west bank vertauscht. nach dem ersten schock treffen sich die familien. die mütter versuchen eine annährung, die väter bleiben stumm. und die beiden jungen hinterfragen ihre identität, ihre werte und ihren glauben…

man bekommt einen flauen magen beim schauen. ich war froh, dass mein sohn neben mir saß und ich ab und zu seine hand halten konnte, was er für übertrieben hielt.
ein schöner film über den nahostkonflikt.  das verhasste andere land wird irgendwie zum eigenen, denn das eigene fleisch und blut lebt dort. zwei seiten, zwei familien, zwei söhne. am ende fragt man sich: wer ist nun der palästinenser und wer der israeli.

das ist aber noch nicht alles. einen tag später, ebenfalls im künstlerhauskino, ist die österreich-premiere des kroatischen films vegetarian cannibal. ich habe ihn noch nicht gesehen und wenn man sich nicht vom titel abschrecken lässt, verspricht er pure spannung!

DSC01114ein angesehener und gut situierter frauenarzt erweist einem zagreber gangsterboss einen gefallen und verstrickt sich immer mehr in dessen verbrecherisches netzwerk. illegale schwanger-schaftsabbrüche für prostituierte werden zu seinem tagesgeschäft. aus mangel an jeglicher empathie schreckt der arzt vor nichts mehr zurück. auch in der klinik geht er seinen eigenen weg. wer ihn aufhalten will, wird vernichtet…

klingt nach gänsehaut. der film war kroatiens beitrag für die oscars 2012, schaffte es aber nicht ins finale.

wir sehen uns im kino! zuerst weinen wir ein wenig, dann fürchten wir uns gewaltig. perfekt.

the world is yours!

b.

the other son

vegetarian cannibal

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: