al pacino

25 Apr

heute vor 73 jahren wurde alfredo james pacino, “sonny”, wie ihn seine freunde nennen, geboren. er wuchs mit seiner mutter und seinen großeltern in ärmlichen verhältnissen in der bronx in new york auf. bis vor einigen jahren hielt pacino die information zurück, dass sein  großvater aus corleone, sizilien, stammt. seine mutter starb mit 43 jahren, als er 22 war. seine jugendzeit sah nicht rosig aus; er verließ die schule mit 17, weil er geld verdienen musste. er arbeitete als kurier, schuhverkäufer, supermarkt-kassierer, möbelpacker, zeitungsträger, hausmeister,dann gott sei dank am theater und dann beim film. natürlich mit einer ordentlichen ausbildung am actors studio.
er wurde erstmals mit 50 vater, dann wieder mit 61. keine frau bisher konnte ihn zur ehe überreden.
al1

drei der vom american film institute zu den besten 100 zitaten gewählten zitate stammen von ihm:
“keep your friends close, but your enemies closer.” aus der pate 2, rang 58
“say ‘hello’ to my little friend!” aus scarface, rang 61 und
“attica! attica!” aus hundstage, rang 86

mein geburtstagsgeschenk an pacino ist, dass ich mir seinen film the panic in needle park aus dem jahr 1971 wieder angesehen habe. es ist seine erste hauptrolle und seine zweite filmrolle überhaupt. 11 rollen lehnte er ab, bevor er dieseannahm.

diesen film kann man als meilenstein in seiner karriere bezeichnen. denn francis ford coppola zeigte den bossen von paramount acht minuten aus diesem film, um sie davon zu überzeugen, dass pacino die richtige wahl als michael corleone in der pate war. die bosse waren skeptisch, aber coppola setzte sich durch. pacino musste hart kämpfen, um nicht durch einen anderen schauspieler ersetzt zu werden, denn fast alle waren gegen ihn. schwer zu glauben, dass der pate erst seine zweite hauptrolle war.

in the panic in needle park  spielt pacino einen klein-dealer im new yorker needle park, in dem es von heroinjunkies nur so wimmelt. er verliebt sich in kitty winn und sie werden ein paar.  da er aber nicht nur drogen verkauft, sondern sich ab und zu auch einen schuss setzt,  fängt auch seine freundin an zu spritzen… gefängnisaufenthalt, falsche freunde, prostitution folgen und sie steuern richtung abgrund…

man denke hier an ein weiteres zitat aus scarface: don’t get high on your own supply.

al2needle park ist angeblich der erste film, in dem der zuschauer zu sehen bekommt, wie heroin gespritzt wird. diese harten szenen waren ausschlaggebend dafür,  dass der film erst vier jahre nach erscheinen eine freigabe in england bekam.
die erste wahl der drehbuchautoren war  jim morrison. es fand sogar ein gespräch mit ihm statt, die rolle ging aber schließlich an den noch unbekannten pacino.

pacino machte wunderbare filme bis etwa anfang der 90er jahre, was danach kam, ist weniger mein geschmack. dass er gerade für der duft der frauen einen oscar bekam, hat mich überrascht. er war  immer und wird immer mein liebling bleiben, vor allem als michael corleone und tony montana. in den 80ern habe ich mir ein paar sündteure weiße stöckelschuhe gekauft, weil das label tony montana hieß. ich habe sie nie getragen und habe sie leider nicht mehr.
mein montana-souvenir gibt es nicht mehr,  jemand anderer aber scheint ein größeres andenken an ihn zu besitzen: als die polizei einen mafia-boss in italien festnahm, stand in seiner residenz eine lebensgroße büste von tony montana. interessant, dass ein realer mafioso einen fiktiven mafioso zum vorbild hat.

auch in wien scheint er – außer mir – einen weiteren großen verehrer zu haben – es gibt eine pizzeria namens al pacino im 13. bezirk.

zurück zum thema: needle park ist hart und ein sehr spezieller film, eine düstere liebesgeschichte mit einem very sexy pacino.

the world is yours!

b.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: