let’s get lost

14 Mar

einer der sehenswertesten dokumentationen überhaupt, wenn man jazz mag, ist let’s get lost. in der hauptrolle chet baker himself.

cropped-hc3a4nde.jpg

baker wurde 1929 geboren. er wurde schon früh drogenabhängig und kam nie mehr davon los. mit 50 sah er aus wie 80. jahrelang spielte er die trompete mit einem fehlenden vorderzahn. dann wurde sein kiefer bei einer schlägerei so übel zugerichtet, dass ihm alle zähne gezogen werden mussten und er drei jahre lang die trompete nicht spielen konnte. in dieser zeit arbeitete er unerkannt bei einer tankstelle. ende der 60er jahre verhalf ihm dizzy gillespie zu einem comeback.

sein langjähriger freund, der fotograf und regisseur bruce weber, filmte bakers letztes lebensjahr. seine frauen, seine kinder und seine freunde kommen zu wort. er schien kein nahes verhältnis zu seinen kindern gehabt zu haben. das archivmaterial aus seiner jugendzeit und die studioaufnahmen sind sehr schön, besonders schön fand ich aber die aufnahme von seinem clubauftritt während des filmfestivals in cannes.

wenn er im film spricht, ist man sich nicht sicher, ob er gegenwärtig ist. er ist  so kaputt, dass es wehtut, ihm zuzusehen. aber auch in diesem zustand sieht er irgendwie gut aus. sehr traurig fand ich, als seine mutter sagte, ihr sohn wäre eine enttäuschung für sie.

er spielte auch in einigen filmen, aber seine karriere war  immer von seinen drogenproblemen und gefängnisaufenthalten überschattet. jahrelang durfte er deswegen einige europäische länder nicht bereisen. angeblich wurde er bei einer umfrage neben dave brubeck und louis armstrong zum meist überschätzten jazz-musiker aller zeiten gewählt.

obwohl er ein großartiger künstler war, wurde er erst nach seinem tod zur legende.

1988 starb baker an einem freitag den 13. in amsterdam unter mysteriösen umständen. leider konnte er diesen außergewöhnlichen film nicht mehr sehen. der rest von uns sollte ihn sehen.

the world is yours!

b.

let’s get lost

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: